Wilstedter SV

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Wilstedter SV


Stein WSV





Offener Antrag zum Bezirkspokal Bezirksverband Elbe Weser-Mündung



Der Bezirksverband Elbe Weser-Mündung führt jährlich einen Pokalwettbewerb durch. Leider ist die Ergebnisdokumentation aus sportlicher Sicht unvollständig und auch die Vergabe von Bonuspunkten nicht nachvollziehbar. Um künftig den Pokalverlauf mit Schützen, Ergebnissen und Bonuspunkten für alle nachvollziehbar zu machen, stellte der Wilstedter SV einen Antrag auf entsprechende Dokumentation und Veröffentlichung der detaillierten Ergebnisse, wie es bei Wettkämpfen innerhalb des DSB Standard ist.
Muster, siehe Dokumentation Bezirkspokal 2020: LG-A-Bezirkspokal 2020


Bezirkspokal Endkämpfe beendet

Am 27.09.2020 fand der verschobene Endkampf des Bezirkspokals 2020 statt. Beim Pokal gingen 63 Mannschaften an den Start und ermittelten im KO-Verfahren die besten Vier. Diese traten dann in Hönau-Lindorf zum Endkampf an. Nachdem die Wilstedter Auflageschützen (R. Gall, K. Heckmann und T. Otterstedt) bereits am Anfang des Jahres die Bezirksklasse mit Platz 1 (Direktaufstieg in die Bezirksliga) abgeschlossen hatten, konnten sie erneut triumphieren und sicherten sich mit 936,8 Ringen den ersten Platz. Platz 2 ging an den SV Iseler u. Umgebung (936,1), Platz 3 belegte SV Niederochtenhausen 2 (929,6) und Platz 4 ging an SV Farven 1 (903,7).
Alle Ergebnisse und Turnierverlauf: LG-A-Bezirkspokal 2020


1. Landespokal-Auflage im NWDSB


Der NWDSB veranstaltete in diesem Jahr erstmalig ein Landespokalschießen-Auflage. Die Veranstaltung wurde von vielen Vereinen, gerade nach der langen Corona-Pause, gut angenommen. Austragungsort war das Landesleistungszentrum in Bassum, wobei insbesondere das streng eingehaltenen Hygienekonzept und die disbezüglichen behördlichen Auflagen umgesetzt wurden.
Der Wilstedter Schützenverein nahm auch mit einer 5-er Mannschaft teil und ist stolz auf den erreichten siebten Platz (von 35 Mannschaften). Knapp davor platzierte sich die Mannschaft aus Huxfeld. Weitere Teilnehmer aus der Region waren der SV Gyhum u. Umg. (Platz 16) und SV Rhadereistedt (Platz 26).
Alle Ergebnisse: NWDSB Laqndespokal-Auflage 2020


Vereinsmeisterschaft 2021
Die Vereinsmeisterschaften für 2021 finden in diesem Jahr im Zeitraum vom 28.09.2020 bis 21.10.2020 statt. Details siehe Einladung Vereinsmeisterschaft 2021




Bezirksmeisterschaft Luftdruckwaffen 2020

Erste Wettkämpfe der Bezirksmeisterschaft 2020 in Hönau-Lindorf
Vom 06.03-08.03.2020 fanden in Hönau-Lindorf die ersten Wettkämpfe der Bezirksmeisterschaft 2020 statt. Auch in diesem Jahr nahmen Wilstedter Schützen daran teil. In der Paradedisziplin Luftgewehr- Auflage gingen 8 Schützen an den Start. In der Klasse Senioren 0 (41-50 Jahre) standen am Ende 2 Wilstedter ganz oben. Bei den Damen gewann Tanja Schlosser mit 315,6 Ringen und bei den Schützen machte Tobias Otterstedt mit 314,6 Ringen den Doppelsieg komplett. Gunter Schlosser verpasste mit 312,8 Ringen knapp das Podest und sicherte der Mannschft den Gesamtsieg in dieser Klasse.


In der Klasse Senioren II (61-65 Jahre) erreichte Klaus Heckmann mit 310,6 Ringen Platz 3 (Bronce). Rosita Gall holte mit 315,3 Ringen ebenfalls Gold bei den Seniorinnen III (66-70 Jahre). In den Klassen Senioren IV (71-75 Jahre) belegten Willi Weidmann (312,4 Ringe) Platz 5 und Herbert Ruschmeyer (306,1 Ringe) Platz 10. In der Klasse Senioren V (ab 76 Jahre) sicherte sich Wilfried Ruschmeyer (307 Ringe) Platz 8.


Am Ende der Wettkämpfe wurden traditionell Finaldurchgänge ausgetragen. Bei den Freihandschützen startete Tobias Otterstedt für den SV Rhadereistedt und kam auf Rang 3.
Dann folgte das Finale der Auflageschützen mit 8 Teilnehmern (darunter 3 Wilstedter). Rosita erreichte Platz 6. Platz 3 ging an Carsten Sentker vom SSG Klint. Ganz oben ging es bis zum letzten Schuss heiß her. Am Ende gewann Tobias Otterstedt vor Tanja Schlosser.


Ebenfalls wurden auch die Wettkämpfe mit dem Zimmerstutzen durchgeführt. Auch hierbei waren 7 Wilstedter Schützen vertreten.
Am Ende verbuchte der Wilstedter Schützenverein 4 x Gold, 2 x Silber und 2 x Bronce sowie 2 x Mannschaftsgold.
Alle Ergebnisse unter: Bezirksmeisterschaft 2020.







Wintercup 2020 in Heidberg-Falkenberg beendet



Endkampf beim Wintercup 2020 in Heidberg-Falkenberg
Am 08.02.2020 fand in HeiFa der Endkampf zum Wintercup statt. Die Damen zeigten sich erneut von ihren besten Seiten. In der Klasse Seniorinnen 0 erziehlte Tanja Schlosser 206,9 Ringe, musste sich aber mit Platz 2 hinter Frauke Lüllmann (208,1 Ringe) begnügen. Da Sie nach dem Vorkampf bereits einen Vorsprung von 3,4 Ringen hatte, war der 1. Platz in der Gesamtwertung nicht gefährdet. In der Klasse Seniorinnen 3-5 holte sich Rosita Gall mit 207,4 Ringen sowohl den Tages- als auch den Gesamtsieg in dieser Klasse. Bei den Herren lief es für Klaus Heckmmann nicht so gut. Er musste sich mit 201,2 Ringen begnügen und belegte am Ende den 11. Platz in seiner Klasse. Hierdurch musste die Mannschaft Platz 1 an die Mannschaft SGS Teufelsmoor II abgeben, die am Ende mit 1238,3 Ringen knapp vor den Wilstedtern (1236,7 Ringe) lagen. Die Wilstedter Mannschaft zeigte sich mit dem 2. Platz unter 20 renomierten Mannschaften zufrieden.
Für die täglichen Finals qualifizierten sich die Damen zum 3. mal. In der Kathegorie sitzend aufgelegt gelegte Rosita Platz 3 hinter der 2. Gaby Gerdes und Platz 1 Rainer Gerdes (beide Wallhöfener SV). In der Klasse Auflage stehend belegte Tanja Schlosser mit 135,8 Ringen Platz 2 hinter H. Sackmann vom SV Huxfeld (136.6 Ringe).
Ergebnisse Wintercup

Wilstedter Auflageschützen steigen in die Bezirksliga auf



Endkampf der Bezirksklasse LG-Auflage am 06.02.2020
Am 06.02.2020 fand der Endkampf der Bezirksklasse LG-Auflage statt. Die Wilstedter Auflageschützen haben auch den letzten Wettkampf gemeistert. Sie belegten am Ende mit 4687,4 Ringen Platz 1 vor dem SV Spreckens II (4592,6 Ringe) die ebenfalls im nächsten Jahr in der Bezirksliga starten. Neben dem Mannschaftssieg holten die Einzelschützen auch die vorderen Plätze in den Einzelwertungen. Die Klasse Senioren 0 - 2 gewann Tobias Otterstedt (1574,9 Ringe) vor Klaus Heckmann (1550,0 Ringe). In der Klasse Senioren 3 - 5 holte sich Rosita Gall mit 1562,5 Ringen ebenfalls den 1. Platz. Nun freuen sich die Auflageschützen auf die Teilnahme in der Bezirksliga 2021.
Alle Ergebnisse unter: Ergebnisse Bezirksklasse 2020.






Wintercup 2020 in Heidberg-Falkenberg



Wintercup 2020 in Heidberg-Falkenberg Tag 2
Am 26.01.2020 fand in HeiFa der 2. von 3 Wettkämpfen zum Wintercup statt. Die Wilstedter Damen verteidigten ihre 1. Plätze in den Klassen. Auch die Mannschaft konnte am 2. Tag den 1. Platz verteidigen.
Im Finale, das nach dem Ende der Wettkämpfe ausgetragen wurde, ging es heiß her. Nach dem Pistolenfinale (leider ohne Wilstedter Beteiligung) traten die 8 besten Schützen/Damen in der Kategorie Auflage sitzend an. Nach 11 Schüssen führte Rainer Gerdes (Wallhöfener SV) mit 0,1 Ringen. Doch mit den letzten 2 Schüssen konnte Rosita sich dann doch etwas absetzen und gewann das Finale am Ende mit knappen 0,6 Ringen Vorsprung. Im letzten Finale (Auflage stehend) ging es bis zum Schluss heiß her. Hier musste sich nach dem 12. Schuss Edith Tienken (SGS Teufelsmoor) mit dem 3. Platz (0,1 Ring Rückstand) zufriedengeben. Beim Finalschuss legte Tanja eine 10,4 vor und nun kam es auf Heinz Sackmann (SV Huxfeld) an. Er behielt die Nerven und legte eine 10,1 nach und gewann am Ende mit ebenfalls einem Vorsprung von 0,1 Ringen den 1. Platz vor Tanja.
Nun kommt es am 08.02.2020 zum Endkampf, bei dem es durch die geringen Abstände auf den vorderen Plätzen zu interessanten Wettkämpfen kommen wird. Ergebnisse Wintercup



Wintercup 2020 in Heidberg-Falkenberg



Wintercup 2020 in Heidberg-Falkenberg Tag 1
Am 12.01.2020 fand in HeiFa der 1. von 3 Wettkämpfen zum Wintercup statt (Luftgewehr und Luftpistole Auflage). In diesem Jahr nimmt auch der Wilstedter SV teil. So zeigten sich die Damen des WSV wieder von der besten Seite. T. Schlosser holte sich mit 209,4 Ringen den 1. Platz in der Klasse Seniorinnen 0. R. Gall zog nach und belegt mit 208,4 Ringen ebenfalls den 1. Platz in der Klasse Seniorinnen III-V. Auch die Mannschaft belegt nach dem 1. Tag Platz 1.
Nachdem die Wettkämpfe beendet waren fanden traditionell noch die Finals (über alle Klassen) statt. Auch hier waren unsere Damen nicht aufzuhalten und sicherten sich ebenfalls die 1. Plätze. R. Gall holte sich als erstes den Sieg in der Kategorie Auflage sitzend. Anschließend ließ T. Schlosser ihren Konkurenten keine Chance und holte sich ebenfalls den 1. PLatz bei der Auflage stehend.

Neujahrsempfang 2020




zum Archiv